A  B  C  D  E  F  G  H
 I  J  K  l  M  N  O  P
 Q  R  S  T  U  V  W  X
 Y  Z  1  2  3  4  5  6










Wertverlust beim Autokauf kaum noch tragbar

Leasing immer attraktiver

(openPR) - Steigende Spritpreise bringen Gebrauchtwagenmarkt ins Trudeln

Wolfsburg (29.09.2008/10:00) - Alle, die sich bereits einmal einen Neuwagen geleistet haben, kennen den Begriff Wertverlust nur zu gut. Bereits wenn man den Händler für die erste Fahrt verlässt, verliert die Neuanschaffung den Neuwagenstatus und ein paar tausend Euro werden durch den Auspuff gejagt. Die steigenden Spritpreise verstärken diesen Effekt. In den USA sprechen wir bereits von einer Gebrauchtwagenkrise. Seltsam ist der Umstand, dass ein derartiger Wertverlust im eigenen Aktiendepot zu Nervenzusammenbrüchen führen würde. Beim liebsten Spielzeug der Deutschen registriert man jedoch nicht mal ein Achselzucken. Dabei ist es so einfach das Risiko zu hoher Verluste durch Leasing einzudämmen. Das Risiko eines steigenden Wertverlustes trägt dann der Leasinggeber. Ein zusätzlicher Vorteil entsteht bei Leasingübernahmen, von denen sowohl Käufer als auch Verkäufer profitieren.

Die Plattform Leasingtime www.leasingtime.de bringt diesen Markt auf den Punkt. "Das größte Problem für Leasingnehmer, bzw. deren größte Angst besteht darin, dass wenn der Wagen mal nicht mehr gebraucht wird oder sich die Lebensumstände ändern, teure Rücknahmegebühren entstehen oder die Raten nicht mehr beglichen werden können. Nur die wenigsten wissen dann überhaupt, dass der Leasingvertrag übertragbar ist und somit der Wagen bzw der Vertrag veräußert werden kann. Und genau da kommen wir ins Spiel", so Marc Härtel von Leasingtime.

Das Portal bietet die Möglichkeit Leasingverträge abzustoßen. Gut für diejenigen, die ihren Wagen los werden möchten, gut aber auch für Schnäppchenjäger. Im jüngsten Fall musste ein in die Insolvenz geratener Unternehmer rasch seinen Audi A6 abstoßen und verzichtete zur Gänze auf seine 4000 Euro Anzahlung. Derartige Schnäppchen sind keine Seltenheit. Manche Verkäufer bezahlen dem Käufer sogar eine Prämie für die Vertragsübernahme.

Ein weiterer wichtiger Vorteil für Käufer ist die meist sehr kurze Laufzeit. In der Regel verbleiben bei solchen Vertragsübernahmen lediglich 12 bis 24 Monate. Statt den hohen Wertverlust einstecken und zusätzlich laufende Kosten von 48 Monaten in Kauf nehmen zu müssen, bleibt die Vertragslaufzeit überschaubar, das Risiko wird minimiert und mit etwas Glück erhält man zum neuen Wunschauto auch noch bares Geld.

Für Private ist das Inserieren mit keinerlei Kosten verbunden. Ebenso ist die Suche und der Erwerb von Leasingfahrzeugen kostenfrei.

Quelle: openPR

webdesign tools